x
Bewerten Sie uns jetzt!

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Stornobedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die 
mit dem Hotel & Pension Fortuna abgeschlossen werden. Sie können durch im Einzelfall ausgehandelte Bedingungen ersetzt werden.

Gastaufnahmen/Bereitstellung:
Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald das Hotelzimmer reserviert und zugesagt wurde.

Reservierte Zimmer 
stehen dem Gast ab 13.00 Uhr zur Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich der Hotelier das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben. Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten bestellte Zimmer nicht verfügbar sein, so ist der Hotelier verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz im Hause oder in anderen Objekten zu bemühen. Optionen 
sind für beide Vertragspartner bindend. Der Hotelier behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Option die reservierten Zimmer anderweitig zu vermieten.

Das Fotomateriel: IStock & Fotolia

Unsere Reiserücktrittsbedingungen

Reiserücktritte müssen schriftlich erklärt werden und werden wie nachstehend geschrieben berechnet.

  • bis 28 Tage vor Anreise - kostenfrei
  • bis 14 Tage vor Anreise 60 % des Reisepreises / Arrangements
  • bis 1 Tag vor Anreise 90% des Reisepreises / Arrangements


bei Nichtanreise ohne vorheriger Stornierung

  • 100 % Reisepreises / Arrangements


Grundsätzlich wird sich der Hotelier bemühen, nicht in Anspruch genommene Leistungen anderweitig zu vergeben. Der Gast sollte zu seiner eigenen Sicherheit eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Wird der Hotelier durch höhere Gewalt oder Streik in der Erfüllung seiner Leistungen behindert, so kann hieraus keine Schadensersatzpflicht abgelegt werden.